Liquid Lighting
Revolution der Lichtplanung

Faszination entsteht wenn Technologie und Kreativität zusammen spielen. Gemeinsam mit Ambright haben wir das Designkonzept für den neuen Showroom entwickelt.
Concept
Liquid Lighting ist eine interaktive Installation, die den Besucher auf eine Reise durch die Räume des Ambright Headquarters einlädt. Mittels Bewegungssensoren wird ein Lichtimpuls gesetzt, der dem Besucher über die Deckenbeleuchtung durch die Räumlichkeiten folgt. Für den neuen Showroom wird der Markenkern „Faszination“ neu interpretiert. Wir erweiterten mit dem Designkonzept die technologischen Möglichkeiten mit Licht den Raum zu inszenieren. 
Development
Die Umsetzung des Showrooms war auch die Chance innovative Technologien aus allen Leistungsbereichen des Unternehmens zusammenzuführen. Erst wenn Sensorik, Software, drahtlose Kommunikationstechnik und Lichtdesign ineinandergreifen, entsteht ein eindrucksvolles Erlebnis. Alle Bestandteile der Installation wurden mit der LED’s create Technologie von Ambright entwickelt und realisiert.
  • 6.500 LEDs einzeln steuerbar
  • 850 m² Grundfläche
  • Funktion- und Akzentlicht
  • Individuelle Steuerung
  • WLAN Steuerung (30 Signale/Sek/LED)
  • Individuelle Leuchtenform
  • 5 mm Leuchtenhöhe
  • Interaktives Sensor-Tracking
6.500 LEDs einzeln steuerbar
850 m² Grundfläche
Funktion- und Akzentlicht
Individuelle Steuerung
WLAN Steuerung (30 Signale/Sek/LED)
Individuelle Leuchtenform
5 mm Leuchtenhöhe
Interaktives Sensor-Tracking
Space
Das Designkonzept lädt den Besucher auf eine Reise durch die Räume des Ambright Headquarters ein. Das Licht begleitet den Besucher und „fließt“ von der Quelle aus dem Eingangsbereich in die Arbeitsräume. Die Installation dehnt sich über den gesamten Grundriss der 850m² großen Bürofläche aus. Jeder der 6.500 Lichtpunkte ist per WLAN einzeln ansteuerbar und reagiert auf das Bewegungsverhalten seiner Umgebung.
Motion
Credits: Oliver Jung, München (Photography)