Trenkwalder
New Ways of Work and Life.

Die Trenkwalder Gruppe ist mit 55.000 Mitarbeitern an über 300 Standorten in 17 Ländern einer der führenden Personaldienstleister in Europa. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum bietet das Unternehmen seinen Kunden flexible Lösungen in den Bereichen Personaldienstleistung und HR-Consulting.
Strategy
Vor dem Hintergrund des digitalen Wandels erfindet sich die Marke neu. Die umfassende Transformation basiert auf gemeinsam definierten Markenwerten sowie der neu entwickelten Vision und Mission des Unternehmens. Trenkwalder wandelt sich von der klassischen Zeitarbeitsfirma zum digitalen Full-Service-Anbieter. Die neue Markenwelt verbindet diverse Interessengruppen, ein erweitertes Leistungsspektrum inklusive digitalem Ökosystem und einen offenen europäischen Spirit.
Branding
Trenkwalder ist eine lebendige Marke, die Menschen miteinander verbindet und sie unterstützt, indem sie ihr Leben und ihr berufliche Situation verbessert. Dies findet Ausdruck in drei wesentlichen Gestaltungsprinzipien, welche die Markenidentität sowie die gesamte Unternehmenskommunikation intern und extern strukturieren: Partnerschaft, Offenheit, Individualität. Die Prinzipien folgen den Grundsätzen der User-Zentriertheit und vereinfachen die Implementierung eines Erscheinungsbildes mit hohem Wiedererkennungswert. Dabei bieten sie viel gestalterische Freiheit und Flexibilität, was zugleich einem neuen Verständnis von Corporate Branding entspricht.
Bildwelt
Die Verbindung der Lebensbereiche Arbeit und Leben in der Bildwelt spiegelt das Arbeitsverständnis einer neuen Generation. Gleichzeitig werden die Markenwerte visuell erlebbar. Im Spannungsfeld der Bildmotive – zwischen Individuum und sozialer Interaktion sowie zwischen Arbeit und urbanem Lifestyle – zeigt sich die Marke zugänglich und persönlich. Durch die Kombination von Gruppen-, Einzel- und Detailaufnahmen in unterschiedlichen Arbeits- und Lebenssituationen entsteht eine Geschichte, die den Stellenwert von Arbeit in unserem Leben facettenreich erzählt.
Interactive
Das Brand Portal unterstützt Trenkwalder Marketeers europaweit bei einer einheitlichen und modernen Markenführung. Es ist als ein digitales Zuhause für die Identität und das Design der Marke zu verstehen. Dank einer klaren Struktur, vielen Anwendungsbeispielen und ergänzenden Hinweisen können Nutzer sofort damit arbeiten und inspirierende Branding- und Marketinganwendungen erstellen. Die Inhalte werden zentral gepflegt, sodass sie stets aktuell sind.
Communication
Durch die Vereinfachung und Systematisierung des Erscheinungsbildes sowie der Inhalte können Medien nun in allen Kanälen effizient umgesetzt und alle Touchpoints der Marke mit entsprechendem Bildmaterial sowie Textbausteinen aufeinander abgestimmt werden. Dies gilt für die externe Kommunikation in den Bereichen B2B und B2C ebenso wie für die interne Kommunikation (bspw. Employer Kampagnen und Social Media).
Office Space
Im Einklang mit der digitalen User Experience wurde auch das analoge Erscheinungsbild im Sinne von „Marke im Raum“ konsequent mitgedacht. Bei über 200 Standorten in 17 Ländern bilden Trenkwalder-Büros wichtige Orte, um die Geschlossenheit des Unternehmens zu demonstrieren. Der Ausdruck und das Erscheinungsbild von Trenkwalder im Raum zeichnet sich durch eine klare Formensprache und Funktionalität aus, die vor dem Hintergrund des Bewerberflows konzipiert wurde. In der Folge berücksicht sie alle Momente der User Experience: von der Gebäudefassade, dem Empfang, Warten auf ein Interview bis zum Besprechungsraum.